Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Im geschäftlichen Verkehr mit uns gilt der Grundsatz der Schriftlichkeit; alle Zusagen und Vereinbarungen, insbesondere Auftragsbestätigungen und Liefermodalitäten, bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
  2. Eine Haftung unsererseits für alle auf Nichterfüllung von Lieferungen, Zusagen usw. infolge höherer Gewalt wie Katastrofen oder Arbeitskämpfe einschliesslich Aussperrung zurückzuführenden Schäden ist ausgeschlossen. In einem derartigen Fall wird unser Kunde gemeinsam mit uns eine Anpassungsregelung erarbeiten, die unter Berücksichtigung der Gegebenheiten dem ursprüngich beabsichtigten Geschäft möglichst nahe kommt.
  3. Soweit nicht anders schrifltich vereinbart gelten unsere Preise ab Werk sowie ausschliesslich Verpackung und Transportkosten. Ferner stellen wir die jeweils gültige Umsatzsteuer zusätzlich in Rechnung.
  4. Unsere Rechnungen sind soweit nicht anders schriftlich vereinbart binnen eines Monats ab Rechnungseingang zu begleichen. Bei Überschreitung dieser Zahlungsfrist sind wir berechtigt, Verzugszinsen zu verlangen, deren Höhe sich an den jeweils gültigen Kreditzinsen der Banken orientiert. Bis zur Begleichung aller unserer noch offenen Rechnungen behalten wir uns das Eigentum an den von uns gelieferten Gegenständen vor. Sofern eine Rechnung trotz Mahnung binnen drei Monaten ab Rechnungseingang nicht beglichen worden ist, sind wir zur Kündigung des betreffenden Vertrages mit sofortiger Wirkung berechtigt, die gelieferten Gegenstände hat unser Kunde auf eigene Kosten an uns zurück zu senden.
  5. Wir haften nicht für Transportschäden an unseren Lieferungen, sind aber bereit, auf Wunsch und Kosten unseres Kunden, eine Versicherung abzuschliessen.
  6. Für Mängel an den von uns gelieferten Gegenständen sowie daraus resultierende Schäden und wirtschaftliche Nachteile haften wir im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht. Wir haften aber insbesondere nicht für irgendwelche Schäden, die infolge nicht bestimmungsgemässen Gebrauchs, falscher Montage oder fehlerhaften Einbaus durch andere, auftreten. Unsere Haftung für von uns zu vertretenden Mängel ist auf solche Mängel beschränkt, die innerhalb 24 Monaten ab Inbetriebnahme an von uns gelieferten Gegenständen auftreten. Wir haben dann das Recht, die mängelbehafteten Gegenstände nach unserer Wahl zu reparieren oder auszutauschen. Der Kunde verschafft uns oder unserem Beauftragten zu diesem Zweck Zutritt zum Einsatzort dieser Gegenstände.
  7. Wir haften nicht dafür, dass beim Einsatz der von uns gelieferten Gegenstände im Rahmen einer Anlage nicht Schutzrechte Dritter verletzt werden. Insbesondere haften wir nicht dafür, dass von uns nach Forderungen des Kunden konstruierte Gegenstände frei sind. Der Kunde wird uns von Schutzrechten Dritter in beiden Fällen freistellen.
  8. Erfüllungsort ist der Sitz unserer Firma, Gerichtsstand das für unseren Firmensitz zuständige Gericht. Im Verkehr mit SENTEX GmbH gilt grundsätzlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, im Verkehr mit SENSOMAT GmbH gilt grundsätzlich das Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

SENSOMAT GmbH
Bahnhofstrasse 9
CH-6037 Root
Switzerland
T +41 41 455 44 15
F +41 41 455 44 16
www.sensomat.ch
info@sensomat.ch

SENTEX GmbH
Kinzigstrasse 12
D-63607 Wächtersbach
Germany
T +49 (6053) 4244
F +49 (6053) 7521
www.sentex.de
info@sentex.de